Zugang zur Halle über den Seiteneingang in der Schelihastraße! Achtung eventuell verwechslungsgefahr mit der Ernestiner-Halle (Dreifelder Halle) gegenüber. Unsere Halle ist der rötliche Backsteinbau.
Zum Seitenanfang